Für weitere Infos das betreffende Cover anklicken!

Das Gläserne Tal - gebundene Ausgabe

Preis: 24,00 EUR
Historischer Crossover-Roman von Gerhard Egger Gebundene Version mit Hardcover und Schutzhülle 311 Seiten Verlag Nina Roiter ISBN 978-3-903250-53-6 Mostrocker Gerhard Egger bewegt sich als Musiker und Autor seit jeher zwischen gegensätzlichen Welten. Dies praktizierte er auch in seinem ersten Roman. Er erzählt darin spannende Geschichten mit Geschichte, in denen fiktive Handlungstränge sowie Namen und Orte realen historischen Hintergründen entsprechen. Sein zeitliches und örtliches Crossover stellt das einfache Leben in einem entlegenen Gebirgstal den oftmals gegensätzlichen Abläufen einer pulsierenden Metropole gegenüber. Er beleuchtet Bürgertum und Arbeiterschaft, rückt intolerante religiöse Gegenwelten ins Licht und erzählt gleichzeitig seine eigene Familiengeschichte, in der er das bewegte Leben seines Großvaters mit einer Zeitreise durch die Jahrhunderte seiner sonstigen Ahnen verbindet. Portofreie Lieferung innerhalb von Österreich

Das Gläserne Tal - Taschenbuch

Preis: 18,00 EUR
Historischer Crossover-Roman von Gerhard Egger Taschenbuchversion 311 Seiten Verlag Nina Roiter ISBN 978-3-903250-54-3 Mostrocker Gerhard Egger bewegt sich als Musiker und Autor seit jeher zwischen gegensätzlichen Welten. Dies praktizierte er auch in seinem ersten Roman. Er erzählt darin spannende Geschichten mit Geschichte, in denen fiktive Handlungstränge sowie Namen und Orte realen historischen Hintergründen entsprechen. Sein zeitliches und örtliches Crossover stellt das einfache Leben in einem entlegenen Gebirgstal den oftmals gegensätzlichen Abläufen einer pulsierenden Metropole gegenüber. Er beleuchtet Bürgertum und Arbeiterschaft, rückt intolerante religiöse Gegenwelten ins Licht und erzählt gleichzeitig seine eigene Familiengeschichte, in der er das bewegte Leben seines Großvaters mit einer Zeitreise durch die Jahrhunderte seiner sonstigen Ahnen verbindet. Portofreie Lieferung innerhalb von Österreich

Zeitspuren aus dem inneren Salzkammergut

Preis: 20,00 EUR
Untertitel: Von Gosau bis Galizien Autoren: Gerhard Egger/Joseph Posch Preis inklusive Mwst. und Versandkosten (Österreich) Mostrocker Gerhard Egger auf den Spuren seines Großvaters Joseph Posch. In diesem Buch wandelt der Mostrocker auf den Spuren seines Großvaters Josef Posch. Dieser war Gosauer Bürgermeister von 1918-1934, aber auch Dichter, Sänger, Heimatforscher sowie Forst- und Bergarbeiter der Saline Hallstatt. Posch hinterließ einen selbstverfassten Gedichteband aus dem Jahr 1894, ein Kriegstagebuch aus dem 1. Weltkrieg, eine Gosau-Chronik sowie hunderte Seiten privater und politischer Aufzeichnungen, Briefe, Schriftstücke, Musiknotenblätter und Fotos, vor allem aus seiner Zeit als Bürgermeister in der Zwischenkriegszeit. Egger brachte diese Aufzeichnungen des familieninternen Zeitzeugen mit seinen eigenen Nachforschungen in Einklang und verknüpfte die Geschichte der alten Gosauer Protestantenfamilie Egger-Posch mit der des inneren Salzkammergutes, Oberösterreichs, Österreichs und der Welt. So entwickelte sich posthum eine außergewöhnliche schriftstellerische Zusammenarbeit zwischen dem bereits 1953 verstorbenen Großvater und seinem Enkelsohn. Als Besonderheit enthält das Buch Noten und Text einer von Egger speziell für diesen Anlass geschriebenen 'Gosinger Hymne', in der er seine Wertschätzung zum Ausdruck bringt. Aus dem Inhalt: Gosinger Hymne; Der Lebensweg des Josef Posch; Gesänge aus den Alpen - Lieder und Gedichte; Kriegstagebuch aus dem 1. Weltkrieg in Galizien; Gosauer Aufstände; Von Jägern und Wildschützen; Gebundene Ausgabe (293 Seiten) Verlag: edition innsalz; Auflage 1 (14. Juli 2010) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3902616350 ISBN-13: 978-3902616357 Größe und/oder Gewicht: 25,6 x 20,4 x 3 cm

Der Flößerkater und die Traungeister

Preis: 10,00 EUR
Autor: Gerhard Egger Geschichten- und Liederbuch zum gleichnamigen Alpinrockmusical Preis inklusive Mwst. und Versandkosten (Österreich) Mostrocker Gerhard Egger als Kinderbuchautor Der Flößerkater kennt die Welt und seine Heimat am Fluss Traun. Eines Tages bemerkt er, dass Verschwendung, Umweltverschmutzung, Lüge und Betrug sowie Gewalt und Egoismus für ihn alltäglich geworden sind. Schuld daran sind die Traungeister, die Kater Kasimir auf ihre böse Seite ziehen wollen. Doch der Gemeinschaft der friedliebenden Tiere, angeführt von Maxi Maus, wollen dies verhindern. Broschierte Ausgabe (101 Seiten) Verlag: Riff-Productions; Auflage 2 (1. Juni 2006) Sprache: Deutsch